Servicestelle Kinder- und Jugendbeteiligung Baden-Württemberg

Die Servicestelle Kinder- und Jugendbeteiligung Baden-Württemberg (SKJB) setzt sich für die Beteiligung von Kindern und Jugendlichen in Baden-Württemberg ein. Wir verstehen Beteiligung als aktive Mitgestaltung der Gesellschaft durch politische Partizipation und freiwilliges Engagement junger Menschen. Diese haben ein vielfach verankertes Recht auf Beteiligung. Für die nachhaltige Umsetzung und strukturelle Verankerung dieses Rechts setzen wir uns flächendeckend ein.
 
Zudem kämpfen wir für eine breite gesellschaftliche und politische Akzeptanz der Perspektiven, Interessen und Bedürfnisse junger Menschen. Es ist uns ein besonderes Anliegen, dass sich ALLE Kinder und Jugendlichen an der Gestaltung der Gesellschaft beteiligen können – unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft oder Bildungsstatus!
 
Mit einem breiten Portfolio bieten wir beliebte und bewährte Qualifizierungen an, bearbeiten aktuelle Diskurse und nutzen das baden-württembergweite Know-how in Sachen Beteiligung junger Menschen aus Theorie und Praxis.
 
Das Besondere an der Trägerschaft der Servicestelle ist, dass sie von drei Landesverbänden der Kinder- und Jugendarbeit sowie Jugendsozialarbeit geteilt wird:
 
Landesarbeitsgemeinschaft Jugendsozialarbeit Baden-Württemberg
Landesjugendring Baden-Württemberg
Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung Baden-Württemberg
 
Die Servicestelle Kinder- und Jugendbeteiligung Baden-Württemberg wird finanziert durch das Ministerium für Soziales, Gesundheit und Integration aus Landesmitteln, die der Landtag Baden-Württemberg beschlossen hat.

Wir möchten an unserem Marktstand die Servicestelle Kinder- und Jugendbeteiligung im Allgemeinen vorstellen und auf unser Förderprogramm aufmerksam machen.

Read more – Text wird in der mobilen Ansicht ausgeklappt